Die evangelische Kirchengemeinde Dörrenbach (1839 Gemeindeglieder, Stand August 2010) gehörte bis zum 31. März 2010 zum Kirchenkreis St. Wendel.

Seit dem 1. April 2010 gehört die Kirchengemeinde Dörrenbach zu dem neu entstandenen Kirchenkreis Saar-Ost. Er setzt sich zusammen aus den Kirchengemeinden des alten Kirchenkreises Ottweiler und den saarländischen Gemeinden (Kirchengemeinde Dörrenbach, St. Wendel und Niederlinxweiler) des aufgelösten Kirchenkreises St. Wendel.

 

Die Kirchengemeinde Dörrenbach setzt sich zusammen aus den Orten

  • Dörrenbach (Stadt St. Wendel),
  • Fürth (Stadt Ottweiler),
  • Lautenbach (Stadt Ottweiler)
  • Münchwies (Stadt Neunkirchen)
  • Werschweiler (Stadt St. Wendel) und
  • Wetschhausen (Stadt Ottweiler)

Evangelische Kirchengemeinde Dörrenbach

Unsere nächsten Gottesdienste finden wie folgt statt:

 

Sonntag, 17. Juli 2022

um 10.00 Uhr in Fürth

 

Achtung! Abweichende Gottesdienstzeiten während der Sommerferien!

 

Sonntag, 24.07.2022 

um 10.30 Uhr in Werschweiler

 

Eine Anmeldung zu den Gottesdiensten ist nicht erforderlich, Platzreservierungen sind aber möglich.

 

Das Tragen einer medizinische Gesichtsmaske (OP-Masken oder auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2) wird empfohlen.

 

Unsere Bücherei hat wieder ihre regulären Öffnungszeiten:

 

Dienstags von 17.00 - 18.30 Uhr und 

Freitags von 17.00 - 18.30 Uhr.

 

 

Das Tragen einer Maske während des Besuchs der Bücherei wird empfohlen.

 

Besuchen Sie uns im Internet: www.doerrenbach.ekir.de

Ökumenische Bibelwoche

Ökumenische Bibelwoche unter dem Thema "Engel, Löwen und ein Lied

der Hoffnung - Zugänge zum Buch Daniel" vom 25.01. bis 27.01.2022,

jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in

Fürth. Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldung (natürlich auch für einzelne

Abende) im evangelischen Pfarramt Dörrenbach

(bis 21.01.2022 Tel.: 06858-262) möglich

Kontakt

Gemeindeamt

Dorfstr. 37, 66606 Dörrenbach
Tel.: 06858 262

 

Pfarrer

Marcus Bremges

 

Dorfstr. 37, 66606 Dörrenbach

Tel: 06858 262
Fax: 06858 1720
Email: marcus.bremges@ekir.de