Berichte 2020

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde St. Markus Fürth

Sonntag, 21.06.2020

18.00 Uhr Predigtgottesdienst

 

· Handdesinfektion am Eingang

· Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (Maske) auch während des Gottesdienstes

· Personenabstand von mindestens 1,5 m

· Kein Gemeindegesang

 

Die Lutherische Stunde: Radio HCJB Deutschland

Kurzwelle 3.995 kHz (75 m-Band), 5920 kHz (49 m-Band) und 7.365 kHz (41 m-Band) Täglich 23. bis 26.06. 2020, 6.25 Uhr, 08.25 Uhr und 19.55 Uhr. 

Gott allein kennt mich (zum Monatsspruch Juni)

 

Internet: www.selk-fuerth.de

E-Mail: fuerth@selk.de

Evangelische Kirchengemeinde Dörrenbach

USonntag, 21. Juni 2020 um 10.00 Uhr in der Kirche in Fürth

Sonntag, 28. Juni 2020 um 10.00 Uhr in der Kirche in Werschweiler

 

WICHTIG!!! WICHTIG!!! WICHTIG!!! WICHTIG!!! WICHTIG!!! WICHTIG!!!

Der Gottesdienstbesuch ist nur mit telefonischer Anmeldung im Gemeindebüro möglich. Diese muss bis Freitag, den 19. Juni 2020 bzw. Freitag dem 26. Juni 2020 im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 06858/262 erfolgt sein. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist erforderlich.

Unsere Bücherei ermöglicht ab sofort dienstags von 17 Uhr bis 18:30 Uhr und freitags von 16 Uhr bis 18:30 Uhr die Ausleihe von Büchern aus der Gemeindebücherei in Dörrenbach nur nach telefonischer Anmeldung bei Büchereileiterin Elvira Gerhart unter der Telefon-Nr.: 06858/238.

 

Besuchen Sie uns im Internet: www.doerrenbach.ekir.de

Die Arbeiten für die Einrichtung eines Grüngut-Sammelplatzes werden bald beginnen

Der Weg für eine weitere Tiefbaumaßnahme im Bereich der Stadt Ottweiler ist frei. Der Stadtrat stimmte während seiner letzten Sitzung einer entsprechenden Beschlussvorlage der Stadtverwaltung zu. Aber auch alle anderen üblichen Hürden, die im Zuge der Genehmigung solcher Vorhaben anstehen, sind genommen.

 

Die Anlage wird nördlich von Steinbach, in der Nähe, aber auch mit Abstand zur B 420 gebaut. Sie wird von Richtung Steinbach oder Ottweiler über einen gut ausgebauten asphaltierten Feldweg und entsprechender Einbahnrichtung zu erreichen sein, der sich zwischen der L 288 und der B 420 erstreckt. Geöffnet ist die von der Stadtverwaltung bewirtschaftete Anlage voraussichtlich mittwochs von 09 bis 15 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr. In der Winterzeit wird eine Ruhephase eingeplant, auf die beizeiten hingewiesen wird.

mehr lesen

Der TuS Fürth steigt in die Bezirksliga auf

Auf dem am Dienstag, den 09.06.2020 stattgefundenen virtuellen Verbandstag des saarländischen Fußballverbandes wurde entschieden, dass der TuS Fürth als Aufsteiger in die Bezirksliga feststeht. Der Vorstand des TuS Fürth gratuliert der Mannschaft zu diesem Erfolg, die durch ihre spielerische Leistung in dieser Saison dies mehr als verdient hat.

 

Hier die Infos vom Verbandstag. 

mehr lesen

Vandalismus am Bogenplatz von Tell Fürth

In der Nacht vom 20. auf den 21. Mai kam es auf der Bogenanlage des Schützen-vereins Tell Fürth zu Beschädigungen durch Vandalismus. Dabei wurden mehrere Scheibenständer mit Scheibenauflagen umgestoßen, eine davon ist nicht mehr zu verwenden. Der Schaden beträgt 500 €. Zeugen werden gebeten sich unter 06824 931494 zu melden.

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass unbefugtes Betreten der Anlage verboten ist und aufgedecktes Zuwiderhandeln zur Anzeige gebracht wird.

 

Der Vorstand

Neue Obergrenzen für Veranstaltungen ab 15. Juni

Gemäß aktueller Verordnung zur Bekämpfung der Corona- Pandemie (VO-CP) gelten ab dem 15. Juni 2020 neue Obergrenzen für Veranstaltungen und Zusammenkünfte:

In Innenräumen:

maximal 50 Personen

Im Außenbereich:

maximal 100 Personen

 

mehr lesen

Wie entsorge ich Poolwasser richtig?

Die Sonne scheint und die Temperaturen steigen. Der Sommer rückt immer näher.

Langsam wird es Zeit den Swimmingpool wieder auf Vordermann zu bringen. Doch wohin mit dem gebrauchten Wasser?

Die einfachste Variante, sprich die Versickerung auf dem eigenen Grundstück, ist jedoch nicht die Richtige. Mit der Versickerung wird Schmutzwasser unerlaubt in den Untergrund und somit in das Grundwasser eingeleitet. Schmutzwasser ist nach dem Wasserhaushaltsgesetz durch häuslichen, gewerblichen, landwirtschaftlichen oder sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften verändertes Wasser. Das in den Pool eingeleitete Frischwasser ist zunächst nicht weiter in seinen Eigenschaften verändert, allerdings wird es im Regelfall mit Chemikalien versetzt.

mehr lesen

Schützenverein Tell Fürth verschiebt Jahreshauptversammlung

Liebe Vereinsmitglieder!

Da der Gastbetrieb sowie die Disziplinen in den Innenräumen im Schützenhaus bis voraussichtlich mind. 30.06.2020 ruhen müssen, sind wir leider gezwungen die geplante Jahreshauptversammlung am 29.05.2020 erneut zu verschieben. Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir werden Euch auch darüber informieren wann das Schützenhaus wieder öffnen kann und hoffen dass wir uns bald gesund wiedersehen werden.

Mit freundlichem Schützengruß

Der Vorstand

DRK Fürth spendet über 800 Masken

Der DRK Ortsverein Fürth konnte in den letzten Wochen über 800 Stoffmasken verteilen. Die Masken wurden von ehrenamtlichen Näherinnen genäht und an den Kreisverband des DRK, den Schwesternverband, an die Arztpraxis Dr. Schneider in Fürth sowie Senioren, Familien und Freude in Fürth ausgegeben. Die stellvertretende Vereinsvorsitzende Ute Mertel dankt den Spender*innen von Stoff und Gummibändern sowie den Näherinnen und ganz besonders der ersten Vorsitzenden Lucia Jochum für die engagierte Arbeit und Verteilung.

Wiedereröffnung der Sparkasse in Fürth

Unsere Geschäftsstelle in Fürth wurde gestern wieder eröffnet!
Nachdem die Schäden des Brandanschlages auf den Geldautomaten beseitigt wurden, freut sich das Team der Geschäftsstelle Fürth wieder auf Euren Besuch!
mehr lesen

Aktuelle Corona-Übersicht

Weitere Masken nach telefonischer Vereinbarung

Wer bisher noch keine kostenfreie Masken erhalten hat, der kann diese bis auf Weiteres nach telefonischer Vereinbarung über die Nachbarschaftshilfe, Auf dem Graben 8, oder über das Bürgeramt der Stadt Ottweiler, Goethestraße 13a, in Ottweiler in Empfang nehmen. Nachbarschaftshilfe Ottweiler, Mobil (0151) 11716775 und (0170) 5765270; Stadt Ottweiler, Telefon 06824 3008-0.

Hof

Niederschrift über die Genossenschaftsversammlung

Die Niederschrift über die Genossenschaftsversammlung vom 10.03.2020 der Jagdgenossenschaft Fürth/Lautenbach liegt im Geschäftszimmer der Jagdgenossenschaften, Rathaus (Verwaltungsgebäude Goethestraße 13a), 66564 Ottweiler, Zimmer 16, in der Zeit vom 18.05.2020 für die Dauer von zwei Wochen zur Einsichtnahme der Jagdgenossen gemäß § 5 Abs. 2 der Genossenschaftssatzungen während der Dienstzeiten aus (Montag, Dienstag und Mittwoch von 08.30 Uhr – 12.00 Uhr und 13.30 Uhr – 15.30 Uhr, Donnerstag von 07.00 Uhr – 12.00 Uhr und 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr und Freitag von 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr).

Ottweiler, den 05. Mai 2020

gez.

(Holger Schäfer)

Bürgermeister

Geldautomat in Fürth gesprengt: Tat of­fen­bar vor der Auf­klä­rung - Polizei Saarland schnappt Verdächtige

Die Po­li­zei hat vier Män­ner im Al­ter zwi­schen 18 und 46 Jah­ren fest­ge­nom­men, weil sie zu­sam­men am 3. April in ei­ne Tank­stel­le in Nam­born ein­ge­bro­chen sein sol­len. Zwei der Män­ner sol­len zu­dem am 6. April ei­nen Geld­au­to­ma­ten in ei­ner Spar­kas­sen­fi­lia­le ge­sprengt ha­ben, wo­bei sie zwar ei­nen er­heb­li­chen Sach­scha­den ver­ur­sach­ten, aber kein Geld er­beu­ten konn­ten, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Nach der miss­glück­ten Geld­au­to­ma­ten­spren­gung in Ott­wei­ler-Fürth stell­te ein Zeu­ge den 46-Jäh­ri­gen aus dem Re­gio­nal­ver­band, als er sich vom Tat­ort ent­fer­nen woll­te. Er hielt ihn bis zum Ein­tref­fen der Po­li­zei fest.   

mehr lesen

DRK Ortsverein Fürth - Nachbarschaftshilfen im Stadtteil Fürth

 Für alle Bürgerinnen und Bürger über 65 Jahre aus Fürth, die zu Hause bleiben sollen, die alleine sind und Hilfe benötigen. Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Fürth, stellt sich auch für Nachbarschaftshilfe im Stadtteil Fürth zur Verfügung. Benötigen Sie Hilfe, dann können Sie uns anrufen und wir organisieren Ihre benötigte Hilfe, ob beim Einkaufen oder, oder ... . Die notwendigen Hygiene-Schutzmaßnahmen müssen jedoch eingehalten werden.

mehr lesen

Neues Fürther Familienbuch II noch beim Heimat- und Kulturverein Fürth erhältlich

Unlängst hat der Heimat- und Kulturverein Fürth sein Familienbuch II für Fürth vorgestellt. Das neue Familienbuch II schließt an das Familienbuch I an, das 1995 vom Heimat- und Kulturverein veröffentlicht wurde und Familiendaten vom 17. Jahrhundert bis 1938 enthält.

Das neue Familienbuch II umfasst nun die Familiendaten für Ehen, die nach 1938 geschlossen wurden, und bildet zusammen mit dem Familienbuch I ein Nachschlagewerk für Fürth über vier Jahrhunderte.

Das Familienbuch II beinhaltet nicht nur über 1.500 Datensätze über die Familien und Einwohner von Fürth, sondern darüber hinaus auch viele weitere spannende Themen, die unverzichtbare Bestandteile der Geschichte von Fürth sind und die auf den über 400 Seiten des Familienbuchs II mit vielen zeitgenössischen Bildaufnahmen anschaulich illustriert werden.

mehr lesen

CORONA Virus im Saarland – was nun?

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Ottweiler,

 

die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hatte am 26.02.2020 einen öffentlichen Gesundheitsnotfall mit internationaler Relevanz ausgerufen. Wir befinden uns derzeit in der Pandemischen Warnperiode der Phase 5 mit dem Ziel der Eindämmung.

 

Eine exponentielle Entwicklung des Virus ist möglichst zu verhindern um insbesondere ältere sowie gesundheitlich schwächere Menschen zu schützen.

mehr lesen

Notbetreuung an KITAs und Schulen

Gute Morgen liebe Eltern aus Ottweiler.

Gestern Nacht erhielt ich noch eine Aktuelle Weisungslage zur Notbetreuung an Kindertageseinrichtungen und allgemein bildenden Schulen sowie Förderschulen Lernen, emotionale und soziale Entwicklung, Sprache, Hören und Sehen).

mehr lesen 0 Kommentare

Allgemeinverfügung des Gesundheitsministeriums

Ich möchte nochmals auf die Allgemeinverfügung des Gesundheitsministeriums hinweisen, die seit gestern öffentlich bekannt gemacht wurde durch Aushang in allen Schaukästen der Stadt Ottweiler und auch online verfügbar ist.
Sie hat auf ALLE Auswirkungen.

TuS Fürth stellt Spielbetrieb ein.

Der SFV hat aufgrund der aktuellen Lage und Empfehlungen der Landesregierung den Spielbetrieb (vorerst) eingestellt.

Der Fußballvorstand des TuS Fürth hat gestern beschlossen diese Maßnahmen auch für den eigenen Sportbetrieb zu übernehmen: Ab Samstag den 14.03. wird der Trainingsbetrieb eingestellt.Das Sportheim bleibt voraussichtlich bis zum 20.4. geschlossen. Wie es darüber hinaus weitergeht,werden wir sobald wie möglich informieren.

(P.S.: Die JSG Saar-Pfalz hat den Trainingsbetrieb ebenfalls voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien eingestellt.)

Katholische Pfarreiengemeinschaft Ottweiler-Fürth

Die kath. Kirche Ottweiler weist darauf hin, dass während der anhaltenden Corona-Pandemie bis auf weiteres keine Gottesdienste und keine sonstigen kirchlichen Veranstaltungen stattfinden. Über die Angebote, Gottesdienste über die Medien mitzufeiern, informiert das Bistum Trier auf seine Internetseite www.bistum-trier.de

 

Zu dem von der Pfarrei eingerichteten Einkaufsdienst für Mitbürger, die keine Hilfe haben, beachten Sie bitte den nachfolgenden Hinweis.

 

mehr lesen

Bildungstag im Pfarrsaal in Fürth

Was ist ein Sakrament?

Wer kennt wie viele Sakramente und wo sind die biblischen Bezüge?

Worin liegt die Bedeutung der einzelnen Sakramente und was sind ihre äußeren Zeichen?

Wer spendet sie mit welcher „Formel“?

All diesen Fragen gingen am Samstag, dem 29.02.2020 die Mitglieder der Räte und die Lektorinnen und Lektoren der Pfarreiengemeinschaft Ottweiler beim diesjährigen Bildungstag mit Professor Dr. Hans-Georg Gradl von der theologischen Fakultät Trier nach.

mehr lesen

JRK Fürth Mitgliederversammlung

An alle Mitglieder des Jugendrotkreuzes Fürth, Ortsverein Fürth

Am Donnerstag, dem 2. April 2020, 18.30 Uhr, findet im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses, Auf der Steige, Fürth, unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt. Dazu möchten wir Euch recht herzlich einladen.

mehr lesen

Deutsches Rotes Kreuz und Jugendrotkreuz, Ortsverein Fürth

DRK Fürth Mitgliederversammlung

An alle Mitglieder des Deutschen Roten Kreuzes, Ortsverein Fürth

Zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung am Donnerstag, dem 2. April 2020, 20.00 Uhr, im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses, Auf der Steige, Fürth, laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.

mehr lesen

Gesangverein Liederkranz 1913 Fürth e.V.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020

Die ordentliche Jahreshauptversammlung 2020 findet am Samstag, dem 14. März, um 16.00 Uhr im Proberaum im Schulgebäude statt.

Hierzu sind sowohl alle Mitglieder und Ehrenmitglieder als auch die Chorleitung recht herzlich eingeladen.

mehr lesen

Auto überschlägt sich auf B420 bei Ottweiler

Am Sonntag kam es auf der B420 zwischen Ottweiler und Steinbach gegen etwa 18.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Laut Angaben der Polizei kam ein Auto rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit zwei Leitpfosten und überschlug sich in der Folge. Das Fahrzeug (ein "Renault Twingo") wurde erheblich beschädigt. Der 19-jährige Fahrer des Unfallwagens blieb hingegen glücklicherweise unverletzt.

mehr lesen

Diamantene Hochzeit

Am 30. Januar 2020 feierten die Eheleute Rosemarie und Dieter Regitz, wohnhaft in Ottweiler, Schützenweg 23, die Diamantene Hochzeit.

Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

Am späten Samstagabend gegen 23:00h kam es auf der Bundesstraße 420 zw. Ottweiler und Fürth zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und setzte auf der beginnenden Leitplankenführung auf. Als die Polizei St. Wendel vor Ort eintraf, befand sich zunächst kein Fahrzeugführer des verunfallten Pkws vor Ort. Der Fahrer, ein 37-jähriger Mann aus Ottweiler kehrte noch während der Unfallaufnahme an die Örtlichkeit zurück. Er wurde zuvor nach dem Unfall von seiner Ehefrau abgeholt. Die Polizisten stellten vor Ort dann eine alkoholische Beeinflussung bei dem Fahrer fest. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten.

Mitarbeiter*innen starten gemeinsam ins neue Jahr

Mit einem gemütlichen Umtrunk und leckeren Canapés sind die Mitarbeiter*innen des „Haus am Mühlenweg“ in Ottweiler-Fürth in das neue Jahr gestarteten. Dazu gab es auch die neuen Poloshirts im Schwesternverband-Design für die Belegschaft. Die Gelegenheit wurde genutzt, um ein Foto im neuen Dress zu schießen.

Jugendfeuerwehr Fürth sagt DANKE

Am Samstag, den 11.01.2020 um 9.00 Uhr traf sich die Jugendabteilung der Feuerwehr Fürth zur mittlerweile schon traditionellen Tannenbaum-Sammelaktion.

So kamen in diesem Jahr rund 130 ausgediente Bäume zusammen, die es abzutransportieren galt.

Auch über die Spendenbereitschaft gibt es nur positives zu vermelden. Die Jugendkasse füllte sich und während der Aktion gab es viele Angebote für warme Getränke und Knabbereien, welche gerne einige Male in Anspruch genommen wurden.

Sehr zur Freude der Jugendlichen, die sich trotz der harten Arbeit den Spaß nicht nehmen ließen.

 

mehr lesen

Sternsinger in Fürth, Lautenbach und Dörrenbach

Christus mansionem benedicat - Der Neujahrssegen der Sternsinger ziert auch im Jahr 2020 viele Häuser in Fürth, Lautenbach und Dörrenbach. Unseren 27 unermüdlichen "Weisen aus dem Morgenland"(und natürlich den unterstützenden Eltern) sei Dank.

Längst ist die größte Hilfsaktion von Kindern für Kinder auch in unserer Pfarrei ein konfessionsübergreifendes positives "Event" geworden. Acht Sternsingergruppen machten sich nach dem Aussendungsgottesdienst am Sonntag den 5. Januar auf den Weg, um "Segen zu bringen und Segen zu sein". Wir haben uns über dieses Engagement sehr gefreut.

mehr lesen

Das Gymnasium Ottweiler stellt sich vor

Tag der Grundschulen am Samstag, dem 25. Januar 2020

Das Gymnasium Ottweiler lädt ein zu seinem Tag der Grundschulen am Samstag, 25. Januar 2020. Von 9.00 bis 13.00 Uhr können interessierte Viertklässler mit ihren Eltern einen Einblick in das schulische Leben gewinnen und das Gymnasium Ottweiler mit seinen vielfältigen ergänzenden Angeboten kennen lernen.

Auf dem Programm stehen Präsentationen der Fachbereiche, die Vorstellung der Konzepte zur individuellen Förderung, Darbietungen aus AGs, Projekten und Wettbewerben, Schulführungen, Aktionen zum Mitmachen und vieles mehr. Lehrer/innen aller Fachrichtungen, Elternvertretung, Schülervertretung und Schulverein, ebenso das Team der Freiwilligen Ganztagsschule/Nachmittagsbetreuung stehen zu Gesprächen bereit.

Das Gymnasium Ottweiler ist ein allgemeinbildendes Gymnasium mit sprachlichem und naturwissenschaftlichem Zweig:

mehr lesen

Festsetzung der Realsteuerhebesätze der Stadt Ottweiler für das Jahr 2020

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 17. Dezember 2019 eine Satzung über die Festsetzung der Realsteuerhebesätze der Stadt Ottweiler für das Jahr 2020 beschlossen.

Gemäß § 12 Abs. 4 Satz 1 Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG) wird nachstehend die Satzung öffentlich bekannt gemacht. Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass nach § 12 Abs. 6 Satz 1 KSVG Satzungen, die unter Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften dieses Gesetzes oder aufgrund dieses Gesetzes zustande gekommen sind, ein Jahr nach der öffentlichen Bekanntmachung als von Anfang an gültig zustande gekommen gelten.

mehr lesen

Benutzungs- und Gebührensatzung für die Grüngutannahme der Stadt Ottweiler

Aufgrund der §§ 2 und 6 Kommunalabgabengesetz (KAG) vom 26.4.1978 i. d. F. der Bekanntmachung vom 29.5.1998 (Amtsblatt S. 691), zuletzt geändert durch Artikel 5 Abs. 55 Verwaltungsstrukturreformgesetz vom 21.11.2007 (Amtsblatt S. 2393), der §§ 7 und 8 des Saarländischen Abfallwirtschaftsgesetzes (SAWG) vom 26.11.1997 (Amtsblatt S. 1352), zuletzt geändert durch Gesetz vom 30.11.2016 (Amtsblatt I S. 1150) wird gemäß Beschluss des Stadtrates der Stadt Ottweiler vom 17.12.2019 folgende Satzung erlassen:

mehr lesen

Heimat- und Kulturverein Fürth stellt den neuen Fürther Kalender 2020 vor

Es ist bereits gute Tradition, dass der Heimat- und Kulturverein Fürth alljährlich den „Fürther Kalender“ herausbringt. Der Fürther Kalender ist ein hochwertiger Monatskalender im DIN-A3-Format in limitierter Auflage, der großen Zuspruch in der Dorfgemeinschaft findet.

Nun hat der Heimat- und Kulturverein Fürth seinen druckfrischen Fürther Kalender 2020 in der Fürther Geschäftsstelle der Sparkasse Neunkirchen in Anwesenheit des Fürther Ortsvorstehers Otfried Ratunde der Öffentlichkeit vorgestellt.

Es handelt sich um die elfte Auflage des Fürther Kalenders, der diesmal unter dem Motto „Landwirtschaft in der guten alten Zeit“ steht.

 

mehr lesen

Familienabend im Löschbezirk Fürth Beförderungen, Ehrungen, Ernennungen und Kameradschaft

Am Samstag den 30.11.2019 fand der Familienabend der Feuerwehr Fürth statt.Neben Familien, Freunden und externen Ausbildern fanden sich auch der Bürgermeister der Stadt Ottweiler, Holger Schäfer, Kreisbrandinspekteur Michael Sieslack sowie der Wehrführer Stefan Weißmann um gemeinsam mit Löschbezirksführer Johann-Peter Neufang und Stellvertreter Torsten Stichter Beförderungen und Ehrungen durchzuführen.Die Feuerwehr-Anwärterinnen Lara-Joelle Zeyer und Jenny Jochum wurden zu Feuerwehrfrauen und die Feuerwehr-Anwärter Julian Schmidtke und Philipp Jochum zu Feuerwehrmännern befördert.

mehr lesen

TuS Fürth1 - Fc Blau-Weiß St. Wendel 2 3:1 (2:0)

Letztes Wochenende stand das letzte Heimspiel des Jahres an. Nach einem Punkt aus den letzten beiden Spielen davor, mussten wir dreifach punkten um die Tabellenführung mit ins neue Jahr zunehmen.
Bereits nach zwei Minuten legten wir dafür den bestmöglichen Start hin, denn Edu Nix erzielte zu diesem Zeitpunkt schon das 1:0. Keine 20 Minuten später traf Marco Jung (21.) zum 2:0. Dies war auch erstmal der Pausenstand.

mehr lesen

St. Martin in Fürth

In diesem Jahr konnten wir den Martinsumzug in Fürth endlich einmal wieder bei optimalem Wetter genießen. Wir danken allen, die uns geholfen haben, das Martinfest zu einem vollen Erfolg zu machen :

mehr lesen

Kompostieranlage an der B420 ab dem 01.01.2020 nur noch kostenpflichtig nutzbar

Aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen ist die Kompostieranlage an der B420, Im Eichenwäldchen, ab dem 01.01.2020 nur noch kostenpflichtig nutzbar. Eine entsprechende Gebührensatzung ist in Vorbereitung.Bis zum letzten Öffnungstag im Dezember, am 18.12.2019 ist eine kostenlose Anlieferung von Grün- und Heckenschnitt möglich.

mehr lesen

Erstkommunionkinder 2020: »Komm wir finden einen Schatz

Vorbereitungen haben begonnen – in Zukunft als ein Ort von Kirche

Aus der kath. Pfarreiengemeinschaft Ottweiler-Fürth, sowie aus Hangard und Münchwies haben sich jetzt 46 Kinder zusammen mit ihren Eltern auf den Weg der Vorbereitung auf die Erstkommunion gemacht. Unter der Regie von Gemeindeassistentin Carolin Godderis werden sie dabei in Kleingruppen von ehrenamtlichen Katechetinnen begleitet und betreut. In den kommenden Monaten werden die Kinder in sechs Blockunterrichtseinheiten auf den großen Tag ihrer feierlichen Kommunion am 19. April 2020 vorbereitet. Daneben stehen jeweils zwei besondere Aktionen und Projekte auf dem Programm. Im Sonntagsgottesdienst am 10. November stellte Carolin Godderis die angehenden Kommunionkinder und ihre Begleiterinnen der Gemeinde vor. Danach machten die Kinder mit dem gemeinsam vorgetragenen Lied „Komm wir finden einen Schatz“ auf das Motto ihrer Vorbereitungszeit aufmerksam.

mehr lesen

Der TuS Fürth nur 2:2 in Asweiler

TuS Fürth I - SV Asweiler/Eitzweiler

Am vergangenen Wochenende spielte unsere Erste in Asweiler. Nach einer 2:0 Führung durch Philip Bleimehl und Marco Jung lies unsere Mannschaft noch vor der Pause das 2:1 zu.

Nach der Halbzeit wollte uns kein Tor auch durch "Abseits" und einem verschossenen Elfmeter mehr gelingen - die Quittung kam prompt: 2:2 endete das Spiel.

mehr lesen

Heimat- und Kulturverein Fürth hat das neue Familienbuch vorgestellt

Nach umfangreichen Recherchen stellte der Heimat- und Kulturverein Fürth sein Familienbuch II für Fürth vor. Das neue Familienbuch umfasst die Familiendaten für Ehen, die nach 1938 geschlossen wurden. Damit liegt mit dem seit 1995 veröffentlichten Familienbuch I, das Familiendaten aus dem 17. Jahrhundert bis 1938 enthält, ein Nachschlagewerk für Fürth über vier Jahrhunderte vor.

mehr lesen

Adventsspendenaktion in der kath. Pfarreiengemeinschaft Ottweiler/Fürth

Die Pfarreiengemeinschaft Ottweiler/Fürth wird auch in diesem Jahr wieder eine „Warenkorbaktion“ im Advent durchführen.

Ab Mitte bis Ende November stellen wir in der Kirchen in Ottweiler, Mainzweiler, Fürth und Lautenbach Spendenkörbe auf, in denen haltbare Lebensmittel, die nicht gekühlt werden müssen, gesammelt werden. Wir bitten die Gottesdienstbesucher um die gleiche großzügige Unterstützung wie in den vergangen Jahren. Dafür schon im Voraus herzlichen Dank.

mehr lesen

Herbstfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 14. bis 18. Oktober 2019 fand in Fürth eine Herbstfreizeit statt. Daran teilgenommen haben 22 Kinder/ Jugendliche aus Fürth und dem Stadtbereich Ottweiler. Das Motto hieß wie im vorigen Jahr „Herbstzeit - Erntezeit - Bastelzeit - Wanderzeit“ und wurde voll ausgenutzt. Leider fiel die Erntezeit in diesem Jahr aus; es gab keine Äpfel. Da es in unserer Ferienwoche immer wieder geregnet hatte, war es manchmal schwierig die Zeit zum Wandern auszunutzen. Trotzdem haben wir vieles mit den Kindern/ Jugendlichen unternommen.

Nach der Begrüßung und Kennenlernspielen am ersten Tag wurde in kleineren Gruppen nach und nach wunderschöne Stofftaschen bemalt – kreiert. Andere halfen beim Backen von Waffeln, die es zu der Kürbissuppe gab oder spielten mit den zur Verfügung gestellten Brettspielen. Am Nachmittag wanderten wir die Steige hoch, über die Hart, zum Sportplatz (Fußball spielen, chillen, turnen) und zurück zum Feuerwehrgerätehaus.

mehr lesen

Gymnasium Ottweiler lädt Viertklässler zu Informationsveranstaltungen ein

An zwei verschiedenen Veranstaltungen können sich interessierte Eltern wie auch Kinder der Klassenstufe vier über das Gymnasium Ottweiler informieren.

Die erste Veranstaltung, der Info-Tag, findet am Samstag, 30. November von 10 bis 12 Uhr statt. Diese Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an die Eltern. Die Schulleitung, Lehrkräfte, sowie Vertreter der verschiedenen Institutionen der Schule stellen das Profil der Schule, die Unterrichts- und Aktivitätsangebote wie auch das freiwillige Ganztagsangebot vor und stehen im Anschluss bei einem Umtrunk für weitere Fragen zur Verfügung. Für die Grundschüler gibt es zeitgleich zahlreiche Mitmachangebote aus den Bereichen Englisch, MINT und Musik.

mehr lesen

Wasserversorgung Ostsaar GmbH erneuert Wasserleitung zwischen Lautenbach und Fürth

Sicher und zuverlässig versorgt die Wasserversorgung Ostsaar GmbH ihre Kunden seit Jahren mit Trinkwasser. Damit das auch in Zukunft so bleibt, wird das Leitungsnetz in der Stadt Ottweiler zur Sicherstellung des hohen Versorgungsstandards auf dem neuesten Stand gehalten.Ab Anfang November werden für die Dauer von etwa zwei Monaten Erneuerungsarbeiten zwischen den Ottweiler Stadtteilen Lautenbach und Fürth durchgeführt. Hierbei werden entlang der Landstraße L 289 etwa 1250 Meter Trinkwasser-Versorgungsleitungen neu verlegt. Die neue Leitung wird in einem besonders widerstandsfähigen Polyethylen im Spülbohrverfahren verlegt. Dazu werden auf der Leitungstrasse alle 100 bis 150 Meter Baugruben errichtet von denen aus die neue Leitung abschnittsweise eingebaut wird.

mehr lesen

Werns Mühle wurde in die "Slow food Chef Alliance" aufgenommen.

Zu unserer großen Freude wurde unser regionales Gastronomiekonzept mit der für uns höchsten Auszeichung geehrt, der Aufnahme in die „Slow food Chef Alliance“. In diesem Netzwerk sind derzeit 39 Köche aus Deutschland vertreten. Das Landhaus Wern’s Mühle ist stolz, der erste Teilnehmer aus dem Saarland zu sein.

mehr lesen

Der TuS Fürth entscheidet das Derby für sich; Tabellenführung verteidigt

FC Lautenbach II - TuS Fürth 1 4:0 (0:1)

 

Nach dem erfolgreichen Kirmeswochenende stand die Auswärtsaufgabe in Lautenbach an. Im Lautenbacher Waldstadion tun wir uns schon fast traditionell schwer, so war auch der Start der Partie zerfahren. Obwohl wir mehr Ballbesitz hatten, kamen wir nicht zu vielen Chancen bzw. kam der letzte Ball nicht an.

mehr lesen

TELL Fürth

Ergebnisse 1. LG und 1. LP Mannschaft

Den ersten Rundenkampf der neuen Saison bestritt unsere erste Luftgewehrmannschaft gegen Heiligenwald in der Regionalliga Ost.

Zum ersten Mal im Team unsere Jugendschützen Nico Pasche und Luca Zon. Sie schossen hervorragende 358 und 322 Ringe.

Weiterhin schossen Benedikt Jannuzzi 378, Michael Bratusa 351 und Jens Kremp 369 Ringe. Trotz der guten Leistung verlor man denkbar knapp mit nur 3 Ringen.

Bereits den zweiten Rundenkampf bestritt unsere erste Luftpistolenmannschaft in der Bezirksliga Ost gegen Neunkirchen und verlor ebenfalls mit 3 Ringen.

Hier schossen Birgit Schumacher 306 Ringe, Roswitha Fuchs 328, Kai Kremp 356 und Mario Mai 361 Ringe.

Wir wünschen allen Mannschaften etwas mehr Glück im weiteren Verlauf der Saison. Solltet Ihr auch Interesse haben diesen schönen Sport einmal auszuprobieren, wir sind mittwochs und freitags ab 18:30 Uhr im Schützenhaus Fürth für Euch da.

Viel los bei der Seniorenfeier in Fürth

Zur diesjährigen Seniorenfeier der Stadt Ottweiler und des Ortsrates Fürth konnte der Ortsvorsteher Otfried Ratunde über 100 Senioren in der Mehrzweckhalle Fürth begrüßen.

Nach der Begrüßung und der Vorstellung des Ortsrats durch den Ortsvorsteher Otfried Ratunde und der Grußworte des Beigeordneten Johannes Schmitt bot der Liederkranz Fürth mit der Chorleiterin Ludmilla Will und den Sängerinnen des Frauenchors eine ausgezeichnete Darbietung.

Der Zauberer Frank Katzmarek versetzte die Gäste mit seinen Zauberkunststücken in Begeisterung und Erstaunen.

Die älteste Mitbürgerin Frau Else Engels mit 91 Jahren und der älteste Mitbürger Herr Hermann Weber mit 94 Jahren erhielten von Ortsvorsteher Otfried Ratunde je einen Blumenstrauß und die besten Wünsche.

mehr lesen

TuS Fürth I - SF Winterbach I 1:1, Tabellenführung verteidigt

Das Spitzenspiel der KA Blies konnte nicht besser beginnen. Unsere Elf schaffte es nicht nur von Beginn an die Gäste in Schach zu halten, sondern war von Anfang an die spielbestimmende Mannschaft. Chance um Chance erarbeiteten sich unsere Jungs, aber leider zunächst ohne Torerfolg. Es dauerte bis zur 38. Minute ehe Spielertrainer Florian Dessbesell mit einer scharfen hereingabe ein Eigentor erzwang. Mit der knappen Führung ging es in die Pause.

Leider kamen wir nicht mehr so dominant aus der Kabine. Die Gäste, die zwar auch in der ersten Hälfte immer gefährlich blieben, kamen immer besser ins Spiel. In der Drangphase war es dann irgendwann auch leider soweit: 1:1 in der 50. Minute. Je länger die zweite Hälfte andauerte, desdo ausgeglichner wurde dann wieder die Partie, vor allem mit Chancen auf beiden Seiten, um das Spiel noch zu entscheiden. Allen voran musste kurz vor Schluss Jan Stemmler mit einer Riesentat den Rückstand verhindern. Auf der Gegenseite hätte es jedoch für uns Elfmeter geben müssen. Der Pfiff blieb leider aus.

 

mehr lesen

TuS Fürth weiter Tabellenführer

TuS Fürth I - SC Alsweiler II

Nach dem sensationellen lauf im August, wollte unsere Erste dies auch im September fortsetzen. Dies gelang unseren Jungs auch eindrucksvoll. Von Beginn an wurden die Gäste aus Alsweiler unter Druck gesetzt. So erarbeitete sich Spielertrainer Flo Dessbesell schon in der 3. Minute das 1:0. Marco Jung erzielte sogar eine Minute später schon das 2:0, nach Vorarbeit von Flo Dessbesell. Trotz der Führung lies unsere Mannschaft nicht locker und so dauerte es nur bis zu 15. und 18. Minute ehe Marco Jung und Edu Nix mit einem Doppelschlag schon auf 4:0 die Führung ausbauten. Damit war aber lange noch kein Ende des Torreigen in Sicht: Jacques Matheis (30.) und Andreas Brandenburger (39./FE) schraubten das Halbzeitergebnis auf 6:0 hoch.

Nach dem Pausentee ging es etwas ruhiger zur Sache. Nach der beeindruckten ersten Hälfte wechselten unsere Trainer mehrfach und unserer Elf gelang es im Anschluss clever das Spiel zu verwalten. Trotzdem erarbeiteten wir uns mehrere gute Chancen. Letztlich gelang es aber nur noch Flurim Kapllani eine davon zum 7:0 zu nutzen. Dies war letztlich auch das mehr als verdiente Endergebnis.

 

mehr lesen

TuS Fürth sichert sich die Tabellenführung

TuS Fürth I - SG Oberkirchen II

Letzten Samstag bereits, bestritt unsere Erste das Kirmesspiel in und gegen die SG Oberkirchen. Mit den positiven Ergebnissen der ersten vier Spieltagen wollte unsere Elf schnell für klare Verhältnisse sorgen, was zunächst aber nicht gelang. Spielertrainer Florian Dessbesell erzielte in der 23. Spielminute den ersten Treffer des Samstagabends und brachte mehr Sicherheit. Flu Kapllani konnte dann auch in der 40. Minute, noch vor der Pause, auf 0:2 erhöhen.

Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte Eduard Nix sogar schon auf 0:3 (50.), ehe Jacques Matheis in der 83. auf das 0:4 Endergebnis stellte. Insgesamt hätte das Spiel vielleicht höher ausgehen müssen, aber positiv bleibt auf jeden Fall, dass unsere Defensive gerade mal 1 Torchance im ganzen Spiel zulies und diese dann bei Jan Stemmler ihr Ende fand. Somit bleibt es bei gerade mal einem Gegentor aus fünf Spielen und der maximalen Punkteausbeute.

 

mehr lesen

Seniorentag an Mariä Himmelfahrt in St Michael Fürth/Lautenbach

Früher als sonst, nämlich bereits am 15. August zum Fest Mariä Himmelfahrt, waren die Seniorinnen und Senioren der Pfarrei St. Michael aus Fürth, Lautenbach, Dörrenbach und Werschweiler zum diesjährigen Seniorentreffen in Lautenbach eingeladen.

Nach dem festlichen Hochamt mit Kräutersegnung in der liebevoll dekorierten St. Elisabeth- Kirche, nach dem jede Gottesdienstbesucherin und jeder Dienstbesucher eingeladen war, sich einen sogenannten, nach altem Brauch gebundenen und gesegnetenA, "Krautwisch" mit nach Hause zu nehmen, trafen sich über 50 gut gelaunte Gäste zum gemeinsamen Mittagessen in der Begegnungsstätte.

mehr lesen

Sommerfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 15. bis 19. Juli 2019 fand in Fürth die Sommerfreizeit des DRK und JRK Fürth statt. Daran teilgenommen haben 29 Kinder/Jugendliche und Betreuer aus dem gesamten Ottweiler Stadtbereich. Das Motto lautete auch dieses Jahr „Urlaub ohne großen Koffer“. Dies konnte auch voll ausgenutzt werden, da keine warmen Sachen bzw. Gummistiefel benötig wurden. Es war heiß – es wurde jeden Tag wärmer – Sommer – Sonne - Sonnenschein – Sonnencreme war angesagt. Am ersten Tag ging es nach der Begrüßung und Kennenlern-Spielen raus, um Bretter/Latten zu grundieren, damit diese im Laufe der Freizeit fertigt gestaltet werden konnten. Am Nachmittag war der Fürther Sportplatz dran – Fußball – natürlich - 8 Jungs und 2 Mädels, die anderen spielten Federball, chillten, oder sonnten sich bzw. probierten akrobatische Übungen aus. Am nächsten Tag wurde morgens eine Freizeit-Olympiade durchgeführt, bei der einiges an Allgemeinwissen und Geschicklichkeit abverlangt wurde. Der Nachmittag fand in Mainzweiler bei den Webertal-Alpakas statt.

mehr lesen

8. Zeltlager – Phantastische Tierwesen

Wie seit über 30 Jahren fand in der ersten Woche der Sommerferien das Zeltlager der kath. Jugend Fürth/Lautenbach statt. Mit mehr als 60 Kindern im Alter von 7 -13 Jahren zelteten wir auf dem Gelände des Schützenvereines „Tell“ in Fürth mit einem vielfältigen Programm rund um das Thema „Phantastische Tierwesen“. Ein Team von ca. 30 Personen, bestehend aus Küche, Technik und Betreuern sorgte dabei ehrenamtlich für das Wohl der Kinder. Bereits vor Ankunft der Kinder wurde der Zeltplatz von Donnerstagabend an aufgebaut. Mehrere Großraumzelte als Essgelegenheit, der Bauwagen, der Toilettenwagen und eine Menge Einrichtung, sowie Holz und Spielsachen mussten zum Platz transportiert werden.

mehr lesen

TuS Fürth in der zweite Runde des Pokals

TuS Fürth1 - TSV Sotzweiler-Bergweiler 6:3 (4:3)

Torschützen:

0:1 Christopher Schäfer (09.)
1:1 Christian Drumm (19.)
1:2 Julian Linnenbach (21.)
2:2 Eduard Nix (31.)
3:2 Marc Lorig (38.)
4:2 Marco Jung (38.)
4:3 Christopher Schäfer (44.)
5:3 Flurim Kapllani (69.)
6:3 Eigentor (82.)

 

mehr lesen

TuS Fürth sichert sich die Tabellenführung

TuS Fürth I - SG St. Wendel II 3:1

Unsere Erste spielte am vergangenen Sonntag gegen die Landesligareserve aus der Kreisstadt. Gegen die Hausherren lag unsere Elf recht früh nach 10 Minuten mit 0:1 zurück und musste sich in die Partie finden. Das gelang auch und unsere Mannschaft setzte die richtigen Antworten: Marco Jung, mit seinem zweiten Treffer im zweiten Spiel, und unser Trainer Kevin Bickelmann erzielten in der 34. bzw. 44. Spielminute die Pausenführung.

Die Partie blieb auch im zweiten Spielabschnitt offen und konnte zunächst von keiner der beiden Mannschaften zu ihren gunsten Entschieden werden. In der Nachspielzeit machte Jacques Matheis (90.+3) den Sieg klar und erzielte den 1:3 Siegtreffer.

 

mehr lesen

Wir gratulieren

Altersjubiläum

Am 20.08.2019 vollendet Herr Johann Weber, wohnhaft in Ottweiler, Stadtteil Fürth, Bruchwiesstraße 11, das 90. Lebensjahr.

Bebauungsplan „Wohnbebauung Kurzer Weg“

in der Stadt Ottweiler, Stadtteil Fürth

Bekanntmachung der Öffentlichen Auslegung

Der Stadtrat der Stadt Ottweiler hat in seiner Sitzung am 19.02.2019 gem. § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen, den Bebauungsplan „Wohnbebauung Kurzer Weg“ aufzustellen (siehe Anlage Geltungsbereich). In seiner Sitzung am 27.06.2019.hat der Stadtrat den Entwurf des Bebauungsplanes „Wohnbebauung Kurzer Weg”, bestehend aus der Planzeichnung (Teil A) mit Textteil (Teil B) sowie der Begründung, gebilligt und die öffentliche Auslegung beschlossen.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes verfolgt die Stadt folgende Ziele:

mehr lesen

Bekanntmachung des Wahlergebnisses

mehr lesen

Dörrenbacher Bücherei geöffnet

Die Bücherei der ev. Kirchengemeinde Dörrenbach ist unter folgenden Bedingungen wieder geöffnet: Die Ausleihe erfolgt nach telefonischer Anmeldung bei Frau Elvira Gerhart unter 06858 / 238.

Dienstag 17.00 - 18.30 Uhr, Freitag 14.00 - 18.30 Uhr.

Zwangsversteigerung Amtsgericht Ottweiler - Einfamilienhaus in Fürth

Termin: Donnerstag, 04.07.2019, 09.00 Uhr

Versteigerungsort: Amtsgericht Ottweiler, Reiherswaldweg 2, 2. OG, Sitzungssaal 2, Raum 2.14

Beschreibung (ohne Gewähr):

Objektadresse: Höhenweg 6, 66564 Ottweiler-Fürth

Verkehrswert: 187.000,00

Freistehendes Einfamilienhaus in massiver Bauweise, Untergeschoss, Erdgeschoss, nicht ausgebautes Dachgeschoss, Baujahr 1970, überwiegend renoviert, insgesamt verputzt und gestrichen, teilweise Fliesenbekleidung.

mehr lesen

Die Führung des Löschbezirks Fürth stellt sich neu auf

Wahl des/ der Löschbezirksführer/in sowie dem stellvertretenden Löschbezirksführer/in im Löschbezirk Fürth

 

Am 13.06.2019 waren die Aktiven Mitglieder des Löschbezirkes Fürth dazu aufgerufen, einen/ eine Löschbezirksführer/in sowie einen/eine Stellvertreter/in des Löschbezirksführers zu wählen. Hierzu versammelten sich neben der Einsatzabteilung, auch der Wehrführer Stefan Weißmann, Kreisbrandinspektor Michael Sieslack, Ortsvorsteher Otfried Ratunde, Mitarbeiter des Ordnungsamtes Ottweiler sowie der erste Beigeordnete der Stadt Ottweiler Hans-Peter Jochum.

mehr lesen

Deutscher Mühlentag an Wern’s Mühle

Zum sechsten Mal beteiligten sich die historische Ölmühle Wern und das Landhaus Wern’s Mühle in Fürth am Deutschen Mühlentag. Willi Wern, Besitzer der historischen Ölmühle, informierte die zahlreichen Besucher rund um das Mühlen- und Müllereiwesen in der noch immer bestens funktionierenden Anlage. Auf dem Programm stand außerdem die Besichtigung der historischen Mühlenanlage, der Schaubetrieb der Mühle mit Wasser und die Stromerzeugung durch Wasserradantrieb.

mehr lesen

Saarländische Chorprämie 2019 für den Frauenchor Liederkranz 1913 Fürth

Im Rahmen des Saarländischen Chorverbandstages (Jahreshauptversammlung) am 11. Mai in Homburg-Erbach wurde dem Frauenchor Liederkranz Fürth für seine herausragende, projektbezogene Chorarbeit neben drei weiteren Chören die Saarländische Chorprämie 2019 des SCV zuteil.

Der Chor hatte sich mit seinem Projekt "Power-Frauentag" Anfang Januar beim SCV in Form von Plakaten, Programmen und Fotos um die Chorprämie 2019 erfolgreich beworben

mehr lesen

Erfolgsgeschichte Energiegenossenschaft

230 Genossen sind Mitglied, davon beziehen 205 ihre Wärme aus Fürth. Dazu kommen viele städtische Immobilien.

 

 

Die Energiegenossenschaft Fürth ist bisher eine Erfolgsgeschichte. Nach der Gründung 2011, der Eintragung ins Genossenschaftsregister ein Jahr später unddem Bau des Nahwärmenetzes 2014/15 wurden im Frühjahr 2015 die ersten Kundenans Netz angeschlossen. Mittlerweile zählt die EG 155 Wärmekunden in Fürth, 50 in Dörrenbach und weitere 25 Genossen, die bisher noch nicht an das Versorgungsnetz angeschlossen sind. 

mehr lesen

Bebauungsplan „Wohnbebauung Kurzer Weg“ in der Stadt Ottweiler, Stadtteil Fürth

Bekanntmachung des Beschlusses zur Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes

Gemäß § 2 Abs. 1 BauGB in der Fassung der Bekanntmachung vom 03. November 2017 (BGBI. I S. 3634), unter Berücksichtigung der aktuell gültigen Änderungen, wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass der Stadtrat der Stadt Ottweiler in öffentlicher Sitzung am 19.02.2019 den Beschluss zur Einleitung des Verfahrens zur Aufstellung des Bebauungsplanes „Wohnbebauung Kurzer Weg“ im beschleunigten Verfahren gefasst hat.Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes verfolgt die Stadt folgende Ziele:

 

mehr lesen

SC Alsweiler2 - TuS FürthI 1:3

Am vergangenen Sonntag traf unsere Erste auf die Bezirksligareserve aus Alsweiler. Alsweiler, die unter anderem Titelkandidat Niederkirchen mit 5:2 bezwungen haben, zwangen unsere Elf zu einem der besten Spiele der Rückrunde.

In diesem sehr guten Spiel beider Mannschaften war es unser Trainer Kevin Bickelmann der in der 34. Minute das 1:0 erzielte. Das sollte es auch tor-technisch in der ersten Halbzeit gewesen sein.

Nach dem Wiederanpfaff kamen wir zu mehr Abschlüssen, welche durch Marco Nachtweih (55. Minute) und Paul Naumann (60.) zu einem komfortablen 3:0 führten. Doch die Gastgeber steckten nicht auf und erzielten noch den Anschlusstreffer. Letztlich blieb es aber bis zum Ende beim 3:1 Auswärtssieg.

 

mehr lesen

Osterfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 23. bis 26. April 2019 fand in Fürth eine Osterfreizeit statt. Daran teilgenommen haben insgesamt 24 Kinder /Jugendliche und Betreuer. Das Programm stand unter dem Motto „Gemeinsames und Gemeinschaft erleben, werkeln, kreativ sein, spielen …………..“. Am ersten Tag ging es am Nachmittag auf das Gelände des Obst- und Gartenbauvereins Fürth, um dort die vier vorhandenen Blumenbeete vom Vorjahr mit Holzbohlen aufzustocken, herzurichten und neu anzulegen. Zuerst mussten Baumstämme gesägt werden, um die Beete etwas höher anzulegen. Danach wurde Kompost (Schipp, Schipp hurra) und Blumenerde aufgefüllt, Blumensamen gesät und dann alles glatt gezogen. „Die Arbeit ist geschafft“, so hieß es bei den Kindern: „Jetzt sind wir gespannt, ob der ganze Blumensamen auch aufgeht, damit die Bienen auf dem Gelände im Sommer noch genügend Nahrung finden.“ Jetzt ging es zurück ins Feuerwehrgerätehaus.

mehr lesen

Ergebnisse Königsschießen 2019 Tell Fürth

Am Samstag 27.04.2019 fand unser diesjähriges Königsschiessen auf die handgefertigten Holzadler statt. Hierbei gab es einen Adler für die Frauen und einen für die Männer. Den linken Flügel schossen ab und somit unsere Schnapsprinzessin Kremp Sina und Bierkönig Jannuzzi Domenico. Den rechten Flügel und somit Sektprinzessin Pasche Alexandra und Weinkönig Biondo Antonio.

mehr lesen

TuS Fürth I - SG Dirmingen/Berschweiler2 2:1

TuS Fürth I - SG Dirmingen - Berschweiler II 2:1

Kurzfristig konnte die Begegnung in Dirmingen auf den Freitag Abend verlegt werden. Somit konnte man zwei parallel liegende Spiele am Sonntag auswärts vermeiden.

Das Spiel begann aus unerer Sicht auch erstmal mit einem Rückschlag. In der 14. Minute gingen die Gastgeber mit 0:1 in Führung. Kurz vor der Halbzeit jedoch konnte Sascha Geiß den 1:1 Ausgleich erzielen.

Nach dem Wiederanpfiff kamen wir dann besser ins Spiel und drückten auf den Führungstreffer. Jedoch war es mal wieder unsere Chancenverwertung, die uns bis kurz vor die 80. Spielminute warten lies, ehe Kevin Bickelmann das erlösende 2:1 erzielte. Danach sollte kein Tor mehr fallen und der Auswärtssieg war perfekt.

 

mehr lesen

Tafel am Freizeitgelände wieder angebracht

Wer ausgezeichnete Wanderwege, die alte Mühlentradition oder die Spuren von Römern und Kelten in Fürth und Umgebung entdecken will, dem kann geholfen werden.

Denn auf die attraktiven Seiten des Ortes weist wieder eine touristische Hinweistafel mit Vorder- und Rückseite hin, und dies dank des Engagements der Berg- und Wanderfreunde Fürth unter der Leitung von Manfred Ruffing. Der Fürther fand für die neue Tafel Unterstützung durch die Sparkasse Neunkirchen, durch Bürgermeister Holger Schäfer, durch die Bäckerei Wanschura mit dem Dorfcafé, durch die Gaststätte Höcherberghaus, durch die Berg- und Wanderfreunden sowie nicht zuletzt durch die Alterswehr. Letztere übernahmen die Montage der von der der Fürther Designerin Nicole Glücklich entworfenen Tafel.

mehr lesen

Fürther Ortsrat stimmt Haushalt zu

Als erster der fünf Ottweiler Ortsräte hat am Donnerstag der Ortsrat Fürth dem städtischen Haushaltsplan samt Haushaltssatzung zugestimmt. Zuvor hatte Sebastian Conrad von der Finanzverwaltung der Stadt Ottweiler die Eckpunkte des Etats erläutert und die Entwicklung dargelegt. Demnach gibt die Stadt Ottweiler auch 2019 mehr Geld aus, als sie einnimmt und das führt im Ergebnishaushalt zu einer Unterdeckung von knapp 1,2 Millionen Euro. Damit hat sich das Ergebnis gegenüber dem Vorjahr aber um gut eine Million Euro verbessert.

mehr lesen

TuS Fürth I - SV Leitersweiler I 1:3

Auch im zweiten Spiel im Jahr 2019 war leider nichts zu holen. Die Gäste waren uns an dem Tag überlegen. Dabei ging die Elf aus Leitersweiler in ersteinmal mit 0:2 (21. und 35. Spielminute) in Führung. Kurz darauf konnte Marc Lorig (37. min.) durch einen Souverän verwandelten Elfer verkürzen und stellte somit vor der Halbzeit auf 1:2.Jedoch bereits 8 Minuten nach dem Seitenwechsel erzielten die Gäste wieder ihren zwei-Tore-Vorsprung mit dem 1:3. Leider stellte dies am Ende des Spieles auch den Endstand dar.

mehr lesen

SPD-Fürth stellt Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl auf

Da sich die Amtszeit der Orts- und Stadträte sowie der Kreistage zum Ende neigt, hat der SPD-Ortsverein Fürth in einer Generalversammlung am 18.02.2019 die Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehenden Kommunalwahlen am 26.05.2019 aufgestellt. Für den ersten Platz der Liste für den neu zu wählenden Ortsrat hat die Versammlung erneut den bisherigen Ortsvorsteher Otfried Ratunde vorgeschlagen. Der SPD-Ortsverein hofft, dass sich Otfried Ratunde auch für die kommende Amtszeit das Vertrauen der Fürther Bürgerinnen und Bürger genießen wird und sein Engagement zum Wohle unseres Ortes fortsetzen kann.

mehr lesen

Nachmittagsbetreuung in Fürth ist gesichert

In Fürth geht es mit einem Angebot für die Nachmittagsbetreuung der Grundschüler weiter, dies zum Wohle der Kinder und im Interesse der Eltern.

In diesem Sinne hatte der Stadtrat der Stadt Ottweiler bereits beschlossen: Das Angebot wird durch die St. Wendeler Initiative für Arbeit und Familie gGmbH ermöglicht.

Die entsprechenden Verträge sind gemacht, nun auch versehen mit den Unterschriften von Geschäftsführer Hans-Josef Scholl für die WIAF gGmbH, von Schulleiterin Sylvia Beaurepère für die Grundschule Lehbesch/ Fürth und von Bürgermeister Holger Schäfer für die Stadt Ottweiler.

mehr lesen

Führung durch die Ölmühle Wern mit dem NABU

Am 05.04.19 haben Sie die Gelegenheit, unter fachkundiger Führung von Wolfgang Jochum die Ölmühle Wern, die fast vollständig erhalten und noch funktionstüchtig ist, zu besichtigen. Die Teilnahme ist kostenlos. Jedoch bitten wir Sie wegen begrenzter Teilnehmerzahl um vorherige Anmeldung bis spätestens 29.03.2019 bei Wolfgang Jochum.

 

Wann: 05.04.2019 um 17:00 Uhr

Treffpunkt: Werns Mühle in Ottweiler-Fürth (Brückenstr. 62)

Kontakt: Wolfgang Jochum, 06858-496

Generalversammlung der AH des TuS Fürth vom 15.02.2019

Nach der kurzen Begrüßung durch Spartenleiter Thilo Jockel folgten die Jahres-Berichte des Schriftführer / Wanderwartes, Spartenleiters, der Radfahrer und des Kassierers. Die Kassenprüfer beantragten die Entlastung des Vorstandes. Dem wurde einstimmig zugestimmt.

 

mehr lesen

Nachmittagsbetreuung der Schule in Fürth und Bau eines Einfamilienhauses Thema in der Stadtratssitzung

Neues aus dem Stadtrat (19.02.2019)

Unter der Leitung des Ottweiler Bürgermeisters, Holger Schäfer, kam der Stadtrat im Saal des Feuerwehrgerätehauses zur Beratung und Beschlussfassung zusammen. Die Feuerwehr in Ottweiler-Zentral soll nach Lieferung des neuen Drehleiterfahrzeuges in diesem Jahr zudem ein neues Löschfahrzeug im nächsten Jahr bekommen. Im unteren Bereich des Betzelhübels soll es einen Lebensmittelmarkt geben. Am Betzelhübel wird die Errichtung eines Pflegeheims für Senioren geplant, was einen Pluspunkt für die soziale Infrastruktur erbringt. Ein „Grüngut-Sammelplatz“ soll in der Nähe von Steinbach gebaut werden. Das Investitionsprogramm sieht vielfältige Maßnahmen vor. Konkret zu den Ergebnissen sowie zu den Beschlüssen, die, von zwei Ausnahmen abgesehen, einstimmig fielen:

mehr lesen

Erneuerung der Straßendecken

Voraussichtlich im Zeitraum vom 11.03. bis zum 18.04.2019 wird durch den Landesbetrieb für Straßenwesen eine Deckenerneuerung der L 116 und der L 290 im Bereich von der Abzweigung der Breitwieser Straße in der Schönbachstraße bis zur Eichenthaler Mühle durchgeführt. Der Umleitungsverkehr führt von Hangard kommend über die L 121 nach Fürth und über die L 289 nach Lautenbach. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geführt. Die entsprechenden Anwohner der Schönbachstraße werden vorab durch die bauausführende Firma per Handzettel informiert.

Sommerfreizeit des JRK Fürth in und um Fürth

Vom 09. bis 13. Juli 2018 fand in Fürth die Sommerfreizeit des DRK und JRK Fürth statt. Daran teilgenommen haben 19 Kinder /Jugendliche aus Fürth. Das Motto lautete „Urlaub ohne großen Koffer“. Dies konnten wir auch voll ausnutzten, denn wir brauchten keine warme Sachen und keine Gummistiefel. Es war heiß – Sommer, Sonne, Sonnenschein – Sonnencreme war angesagt.

mehr lesen

Sternsinger in St. Michael

Auch in diesem Jahr durften wir uns über 21 fröhliche Sternsinger freuen, die bereit waren, sich für Kinder in Not einzusetzen!!

Zuallererst herzlichen Dank an Euch Kinder! Danke natürlich auch den begleitenden Eltern, die es möglich machten, dass sowohl in Fürth als auch in Lautenbach jeweils drei Gruppen unterwegs sein konnten. Sogar in Dörrenbach hatte sich wieder eine Sternsingergruppe zusammengefunden.

Nach dem Aussendungsgottesdienst um 9.00 Uhr in Fürth, der von einigen der Kinder mitgestaltet wurde, ging es los durch die Straßen der Orte, um die Häuser zu segnen und Spenden einzusammeln, bis die Puste ausging. Es kam wieder ein unglaublicher Betrag zusammen. Beim abschließenden Treffen bei Kakao, Tee, Kaffee und Kuchen hattet Ihr sogar noch einige Süßigkeiten übrig, die wir der "Neunkircher Tafel" gebracht haben.

mehr lesen

Gemeinsam für Ottweiler - Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit im Blick

„Vor einiger Zeit habe ich bereits auf den Zusammenhang von Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit hingewiesen“ so Bürgermeister Holger Schäfer, der zwar einige Verbesserungen feststellen kann, der aber auch nochmals das Interesse darauf richten möchte. „Im Sinne aller ist es einfacher, wenn bestimmte, einfache Regeln eingehalten werden. Das ermöglicht ein besseres Miteinander. Ein „fair play“ ist besser als der ständige Ruf nach dem Polizisten oder der Einsatz von Ordnungskräften“, sagte der Ottweiler Rathauschef, den immer wieder Hinweise auf das Fehlverhalten einiger erreichen.

mehr lesen

Adventssingen der Grundschule Lehbesch im Haus am Mühlenweg

Vorweihnachtliche Stimmung herrschte am vergangenen Donnerstag bei den Bewohnern des Hauses am Mühlenweg in Fürth. Alle warteten gespannt im Aufenthaltsraum der Einrichtung auf die Ankunft der Kinder der Grundschule Lehbesch mit ihren Lehrkräften.

Andrea Laux, die Regionalleiterin des Pflegeverbunds Saar-Pfalz, begrüßte zu Beginn auch im Namen der Pflegedienstleiterin, Frau Schmidt, die Kinder aus der Grundschule Lehbesch mit ihren Lehrkräften, Frau Breisch, Frau Staub-Kohler und Herrn Schumacher.

Mila aus der Klasse 3.3 hieß die zahlreichen Hausbewohner zu dieser kleinen Adventsfeier im Namen der Klassen 1,2 und 3 willkommen.

mehr lesen

Bekanntmachung - Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ottweiler, Löschbezirk Fürth

Gemäß § 10 der Verordnung über die Organisation des Brandschutzes und der Technischen Hilfe im Saarland vom 11. Januar 2008, geändert mit Verordnung vom 22. Juni 2015, in Verbindung mit § 10 Abs. 2 der Brandschutzsatzung der Stadt Ottweiler vom 20.09.2018 berufe ich die aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Ottweiler, Löschbezirk Fürth, zu einer Hauptversammlung für

Samstag, den 19. Januar 2019, 15:00 Uhr,

 

in das Feuerwehrgerätehaus des Löschbezirkes Fürth, Auf der Steige 11, ein.

mehr lesen

Satzung über die Festsetzung der Realsteuerhebesätze der Stadt Ottweiler für das Jahr 2019

BEKANNTMACHUNG

Satzung über die Festsetzung der Realsteuerhebesätze der Stadt Ottweiler für das Jahr 2019

 

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 13. Dezember 2018 eine Satzung über die Festsetzung der Realsteuerhebesätze der Stadt Ottweiler für das Jahr 2019 beschlossen.

 

mehr lesen

Bekanntmachung der Satzung der Stadt Ottweiler zur Festsetzung der Höhe der Abwassergebühren (Abwassergebührenhöhesatzung)

Am 13. Dezember 2018 hat der Stadtrat die Satzung der Stadt Ottweiler zur Festsetzung der Höhe der Abwassergebühren (Abwassergebührenhöhesatzung) beschlossen.

Gemäß § 12 Abs. 4 Satz 1 des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes (KSVG) in der geltenden Fassung wird die beschlossene Satzung nachstehend öffentlich bekannt gemacht.

mehr lesen

Heimat- und Kulturverein Fürth veröffentlicht zehnten Fürther Bildkalender als Jubiläumsausgabe 2019

Auch für das Jahr 2019 wird der Heimat- und Kulturverein Fürth einen Fürther Bildkalender herausbringen.

Diesmal handelt es sich um eine Jubiläumsausgabe:

Nachdem im Jahr 2010 die erste Ausgabe unter dem Titel „Fürther Ansichten“ erschien, wird nun bereits die zehnte Auflage veröffentlicht.

Der Jubiläumskalender 2019 steht unter dem Motto „Fürth im Wandel der Zeit“.

Es handelt sich um ein echtes historisches Dokument und ein begehrtes Sammlerstück.

 

 

mehr lesen

Freiwillige Feuerwehr Fürth, Familienabend mit Beförderungen und Ehrungen für langjährige Dienste

Am Samstagabend, den 01.12.2018, fand der Familienabend des Löschbezirks Fürth statt. Neben Familien, Freunden und externen Ausbildern fanden sich auch der 1.Beigeordnete der Stadt Ottweiler Hans-Peter Jochum, der erste Vorsitzende des Feuerwehrverbands Horst Malter, Kreisbrandinspekteur Werner Thom, der Wehrführer Stefan Weißmann sowie der Ortsvorsteher Otfried Ratunde ein, um gemeinsam mit Löschbezirksführer Nikolaus Jochem und Stellvertreter Julian Koob Beförderungen und Ehrungen durchzuführen.

mehr lesen

Weihnachtsmarkt in Fürth war gut besucht

Trotz schlechtem Wetter fand unser Weihnachtsmarkt statt. Es gab kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung! Und unsere Mitbürger gaben uns recht. Eine tolle Stimmung herrschte auf dem Dorfplatz.

 

Vielen Danke an den Kindergarten Fürth, an die Grundschule Lehbesch, an das DRK Fürth für ein tolles Programm und an alle Vereine und an Christel Mathieu für die Unterstützung beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Fürth.

mehr lesen

Neues Lektionar seit dem Ersten Advent 2018 in Gebrauch

Am Ersten Adventssonntag 2018 wurde in den Gottesdiensten der Pfarreiengemeinschaft Ottweiler-Fürth das neue Lektionar III/C eingeführt. Mit Beginn des neuen Kirchenjahres wird in den katholischen Kirchen des deutschen Sprachgebietes nur noch dieses neue Lektionar (lateinisch: Lesungsbuch) verwendet, das die biblischen Abschnitte enthält, die sich im Lesejahr C besonders am Evangelium nach Lukas ausrichten. Aus den bisherigen Lektionarien war 36 Jahre lang in den Gottesdiensten das Wort Gottes verkündet worden. Sie dürfen nun im Bücherschrank abgelegt werden oder ins Archiv wandern.

mehr lesen

Der Heimat- und Kulturverein kündigt auf seiner Jahreshauptversammlung 2018 neues Familienbuch für Fürth an

Der Vorstand des Heimat- und Kulturvereins Fürth hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung 2018 eingeladen.

Der Vorsitzende Willi Wern begrüßte zunächst alle Anwesenden.

Familienbuch erscheint

Der Leiter der Arbeitsgruppe Familienkunde, Horst Jacob, gab einen umfassenden Bericht über die Arbeiten am Familienbuch. Aus Datenschutzgründen musste der Familienteil überarbeitet werden.

Der Druckauftrag ist nun erteilt. Der genaue Erscheinungstermin ist noch offen.

mehr lesen

Geänderte Öffnungszeiten der Ottweiler Stadtverwaltung nach dem 01.01.2019

Die Stadtverwaltung Ottweiler ist nach dem 01.01.2019 zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr,
  • Montag und Mittwoch von 13:30 Uhr bis 15:30 Uhr,
  • Donnerstag von 13:30 Uhr bis 17:30 Uhr.

Zusätzlich können die Bürgerinnen und Bürger während der Serviceöffnungszeiten

  • dienstags in der Zeit von 06:30 Uhr bis 08:30 Uhr und donnerstags in der Zeit von 17:30 Uhr bis 18:00 Uhr

nach vorheriger Terminabsprache ihre Anliegen bei der Verwaltung erledigen.

Darüber hinaus ist das Bürgerbüro am Samstag, dem 16.03.2019 von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet

 

„Just Do It“ - der Vize-Weltmeister im Leichtkontakt Luca Müller, 13, besuchte Bürgermeister Holger Schäfer

Es klopft. Die Tür im Dienstzimmer des Bürgermeisters öffnet sich. Luca Müller, ein sympathischer Junge, 13 Jahre alt, betritt mit seiner Mutter Jennifer den Raum. Sein T-Shirt trägt die Aufschrift „Just Do It“. Ein Motto des Sportlers? Nach einer freundlichen Begrüßung ergibt sich eine lebendige Unterhaltung, während der es immer wieder um die Passion von Luca geht - um das Kämpfen im Leichtkontakt (eine Art von Kickboxen) und um Taekwondo, um asiatische Kampfsportarten und um Sport im Allgemeinen.

mehr lesen

Sponsoren für Infotafeln gesucht

Wandersleute, die an der Hanauer Mühle und der Brille Mühle unterwegs sind, können sich demnächst dank einer neuen Informationstafel am Freizeitgelände besser orientieren, teilen die Berg- und Wanderfreunde Fürth mit.

 

Bei Interesse im Hinblick auf eine mögliche Unterstützung kann man sich mit Manfred Ruffing in Verbindung setzen, Tel. (0  68  58) 9  88  99  51.

Ortsratssitzung mit grünen Themen im Vordergrund

Um Aufforstung, Grünflächen und Windkraft ging es im Ortsrat Fürth. Umwelt-beauftragter Christoph Hassel gab

Auskunft.

mehr lesen

Wohngruppe "Unterer Markt" kochen zusammen mit Markus Keller und Willi Wern ein herbstliches Menu

Am Dienstag, 23. Oktober, wird sich die

Zusammenarbeit der Partnerschaft Ölmühle Wern und der Wohngruppe „Unterer

Markt“ Neunkirchen des Schwestern-verbandes intensivieren. Gemeinsam mit Markus Keller, Küchenchef und Inhaber der Wern’s Mühle – Landhaus im Ostertal, und Willi Wern, Ölmüller der Historischen Ölmühle Wern, werden die Bewohnerinnen und Bewohner der Einrichtung (Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen) ein herbstliches Menu kochen.

mehr lesen

Trunkenheitsfahrt mit weißem Transporter

Mit einem betrunkenen Autofahrer musste sich die Neunkircher Polizei am Samstagabend herumschlagen.

Erst war der Dienststelle eine mögliche Trunkenheitsfahrt mit einem weißen Transporter zwischen Hangard und Fürth gemeldet worden. Das Fahrzeug konnte wenig später in einer Einfahrt in Fürth festgestellt und der Fahrer zweifelsfrei benannt werden, so die Polizei. Der Fahrer war erheblich alkoholisiert und sollte zur Dienststelle gebracht werden.

mehr lesen

Sieg für die TuS Fürth 1

TuS Fürth I - SV Göttelborn II 5:0

Gegen den 14. der Tabelle musste zur frühen Anstoßzeit unsere Erste ran. Die erste Halbzeit war dem Wetter angepasst - etwas trüb.

Trotz zahlreicher Chancen konnten wir kein Tor bis zur Halbzeit erzielen.

Nach der Halbzeit war es dann Marc Lorig, der den Bann in der 50. Minute gebrochen hat und das 0:1 aus Sicht der Hausherren erzielte. Kurz darauf erhöhte Kevin Tiz zum 0:2. In der Folge wurden wir deutlich überlegener und erzielten durch Jacques Matheis (75.), Janic Hartmann (80.) und Florian Dessbesell (87.) innerhalb der Schlussviertelstunde das, am Ende verdiente, 0:5 Endergebnis.

 

mehr lesen